Personal Fitness | Physio Concept | Massagen

Datenschutz DSGVO

 

Sehr geehrte Kunden, 

im Sinne der neuen Datenschutzbestimmungen klären wir Sie im folgenden leicht verständlich über den Umgang von Private Body Fit mit Ihren Daten auf.

 

Welche Daten werden Erhoben:

- Name / Anschrift

- Telefon / E-Mail

- Geburtsdatum

- Gesundheitsrelevante Fragen, zusammengefasst in einem Anamnesebogen

- Dokumentation geleisteter Dienstleiustungen und deren Inhalte

  (ggf. auch Biometrische Daten)

 

Form der Daten:

- Dokument (Handschriftlich/Maschinell)

- digitale Textverarbeitende 

 

Zweck der Datenerhebung:

Ihre Daten werden ausschliesslich zum Zweck der komfortablen und schnellen Komunikation mit Ihnen, der Rechnungsstellung und der individuellen Planung und professionellen Steuerung Ihrer Dienstleistungen bei Private Body Fit erhoben.

 

Wer hat Zugriff auf Ihre Daten:

Grundsätzlich hat nur die Geschäftsleitung als auch ggf ein Dienstleistungsausführender Mitarbeiter von Private Body Fit Zugriff.

Selbstverständlich haben Sie persönlich jederzeit das Recht Ihre Daten die bei Private Body Fit hinterliegen einzusehen.

Daten die notwendig zur Rechnungsstellung sind werden ausschliesslich für ihren Zweck an unser Steuerbüro übermittelt, in der Konsequez natürlich zur staatlichen Finanzbehörde.

 

Speicherort Ihrer Daten:

Ausschliesslich auf Hauseigenen Servern-offline!.

 

Dauer der Datenspeicherung:

Ihre Daten werden von uns gespeichert solange Sie mit uns im Dienstleistungsverhältnis stehen.

Sollten Sie 2 Jahre lang nicht mit uns in einem Dienstleistungsverhältnis stehen,werden Ihre Daten unwiederbringlich gelöscht.

Dies bedeutet das bei einem Wiederaufnehmen des Dienstleistungsverhältnisses Ihre Daten neu erfasst werden müssen und Sie Aufnahme- und Annmeldegebühren erneut entrichten müssen.

Sobald Sie es ausdrücklich wollen werden alle Ihre Daten die uns von Ihnen vorliegen innerhalb von 48 Stunden gelöscht.

 

Kommunikationsdaten und Inhalte:

Unsere Telefonanbieter, E-Mail Anbieter sind Provider und Ihre wie unsere Daten und Inhalte werden auf deren Servern zwischengespeichert. Beide unterliegen ebenfalls der DSGVO!

Dessen müssen Sie sich bitte bewusst sein.

Sollten Sie dieses ausdrücklich nicht wünschen müssen Sie von diesen Kommunikationswegen wohl leider absehen.

 

WhatsApp: Obwohl eine Ende zu Ende Verschlüsselung des Anbieters gewährleistet ist, muss Ihnen bewusst sein das Ihre und unsere Daten und Inhalte auf Servern von WhatsApp gespeichert liegen. Diese stehen aktuellen Informationen nach in den USA und können somit nicht vom DSGVO erfasst und geschützt werden.

Wir möchten aber als DIenstleister nicht auf den sehr komfortablen Kommunikationsweg verzichten.

Wenn Sie mit uns über WhatsApp in Kontakt treten und/oder stehen so stimmen Sie ausdrücklich der Datenverarbeitung und den bestehenden Bedenken zu und übernehmen Ihre anteilmässige Verantwortung.

 

Stand 25.5.18 (Ergänzungen und Aktualisierungen vorbehalten)

 

 

 

PRIVATE BODY FIT  |  exklusive Fitness- & Gesundheitsdienstleistungen